Eilversammlung gegen den Krieg in Kurdistan!

by Women Defend Rojava Dresden

Eilversammlung gegen den Krieg in Kurdistan!

WANN: Mittwoch, 23.11.2022 18 Uhr
WO: Verein deutsch-kurdischer Begegnung, Oschatzer Straße 26, 01127 Dresden

Seit dem späten Samstagabend greift der türkische Staat zahlreiche Ziele in Rojava (Westkurdistan/Nordsyrien) und Başûr (Südkurdistan/Nordirak) an. Die Angriffe, die aus der Luft erfolgen, richten sich in Rojava gegen den gesamten Grenzstreifen, darunter u.a. Kobanê, in Südkurdistan wird sowohl über Bombardierungen in Qendîl als auch in Şengal berichtet.

Die Angriffe sind immens. In weniger als 48 Stunden können wir von mehreren Kriegsverbrechen sprechen: In Kobanê wurde ein Krankenhaus bombadiert und dabei vollständig zerstört, in der Region Zirgan wurde ein Weizendepot bombadiert, in Dêrik wurden Anwohner:innen erneut bombadiert als sie den Opfern einer vorangegangen Bombe zu Hilfe eilten, es gibt mind. 26 Tote und Dutzende Verletzte. Die Angriffe halten weiter an.

Den Vorwand – der Anschlag in Istanbul sei der PKK und den YPG anzuhängen – nutzt das türkische Regime nun um den lange geplanten Angriffskrieg auch in Rojava fortzusetzen. Diese Angriffe haben das Ziel, die Revolution in Kurdistan zu zerstören und Kampf für Freiheit und Selbstbestimmung zu beenden. Sie haben das Ziel, die Vernichtung der kurdischen Identität, der kurdischen Kultur und des kurdischen Landes voranzutreiben und umzusetzen.

Doch wir wissen, dass es nicht allein der türkische Staat ist, der diese Angriffe durchführt. Sie erfolgen im Namen der NATO. Sie erfolgen mit deutschen Waffen. Sie erfolgen mit staatlicher diplomatischer Unterstützung.

Das können wir nicht hinnehmen! Lasst uns zusammenkommen und zeigen, dass internationale Solidarität und ein gemeinsamer Kampf stärker sind als alle Kampfjets dieser Welt!

Kommt zur Eilversammlung gegen den Krieg in Kurdistan am 23.11. um 18 Uhr in den Verein deutsch-kurdischer Begegnung (Oschatzer Straße 26).

Informiert euch unter:

www.iz-dresden.org
www.ifk-sachsen.de
Twitter: @ifk_sachsen @womendefendroj1
Instagram: @womendefend
Telegram: t.me/solidresden

Aktionsaufruf von Women Defend Rojava

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert