Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Perspektiven jenseits von Staat, Macht und Gewalt

28. September 2016 @ 19:30 - 22:00

Was können wir von der Bewegung in Kurdistan lernen?

Reisebericht mit dem kurdischen Studierenden Verband YXK

(Veranstaltung auf Englsich, Übersetzung möglich)
Im Rahmen der Mobilisierung gegen die Einheitsfeierlichkeiten in Dresden

Schon seit langem wird in Kurdistan ein basisdemokratisches System unter dem Schlagwort des Demokratischen Konföderalismus aufgebaut. Das ermöglicht es Menschen, sich zu allen Fragen die sie betreffen zu äußernund Entscheidungen dazu zu beeinflussen. Im März 2016 war eine Delegation der YXK zum Newroz Fest in Nordkurdistan (Bakur) und hat sich dort ein Bild von der Lage vor Ort gemacht. Dabei haben wir mit Vertreter*innen verschiedenster Organisationen über Selbstverwaltung, Jineolojî, aber auch ganz persönliches gesprochen. Wir möchten euch erzählen, was wir dort erlebt, wen wir getroffen und welche Anregungen wir davon mitgenommen haben.

Datum: 28.09.2016
Uhrzeit: 19:30
Ort: Verein Deutsch-Kurdischer-Begegnungen, Ohschatzer Straße 26, 01127 Dresden

Details

Datum:
28. September 2016
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Verein Deutsch-Kurdischer-Begegnungen
Oschatzer Straße 26
Dresden, 01127
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

AusserKontrolle
E-Mail:
ausserkontrolle@riseup.net
Website:
http://ausserkontrolle.blogsport.de