Veranstaltungen zur Delegationsreise nach Griechenland

Veranstaltungen des Internationalistischen Zentrums Dresden

IMG_2396.cleanedEs wird wieder viel über Griechenland geredet: Als Teil der EU-Außengrenze werden Menschen auf der Flucht in Griechenland ganz direkt mit der “Festung Europa” konfrontiert. Das Land ist ein Versuchslabor für die neoliberale deutsch-europäische Spardoktrin. Dadurch werden vielen Menschen ihrer sozialen Sicherheiten beraubt. Wenn wir gemeinsame Strategien gegen Abschottung und autoritärer Sparpolitik entwickeln wollen, müssen wir versuchen zu verstehen, in welchem Umfeld sich politische Arbeit in Griechenland abspielt.

Weiterlesen

Redebeitrag “Solidarity without limits”

Wir halten hier unseren Redebeitrag, der auf der Demo “Grenzenlose Solidarität – Solidarity without limits” am 06. Februra 2016 gehalten wurde, fest. Ein gemeinsame Erklärung zu dem Aktionstag findet ihr auf dem Blog des Bündnisses. In Dresden waren ca. 2000 Menschen auf der Straße, um der Abschottungspolitik und dem rassistischen Straßenmob eine Absage zu erteilen.

Weiterlesen

Feministischer Kampftag 2016 – Leipzig

Banner web

Kämpfe verbinden – Patriarchat überwinden

Infos zu dem Tag und zur Anreise aus Dresden gibt es hier: http://12maerzleipzig.blogsport.de/

Feministische Kämpfe gegen lokale und globale Ausbeutungs- und Unterdrückungsverhältnisse wurden weltweit schon immer geführt.
Auch heute gehen wir gegen diese Zustände auf die Straße und kämpfen nicht nur für ihre Abschaffung, sondern auch gegen ihre Instrumentalisierung.

Weiterlesen

Plan C talk about Rojava

by AusserKontrolle

We publish a recording of our comrades from Plan C from UK. Together we are organized in the antiauthoritarian platform against capitalism Beyond Europe. Like us, they had a information event about Rojava and the current situation in the Kurdish regions of Turkey. Have fun while listening!

Weiterlesen

Delegationsreise Griechenland [Persönliche Geschichten I]

In Mytilini, der Hauptstadt der Insel Lesbos, treffen wir Fatima und Assad. Beide leben seit einigen Tagen im NoBorder Camp. Sie teilen mit uns ihre Erfahrungen der Flucht, die Situation in ihren Herkunftsländern und ihre Erwartungen an ein Europa, das beiden einen freie Einreise verwehrt. Weiterlesen

Stadtteilspaziergang gegen rechte Angriffe und Rassismus

Wir teilen hier einen Aufruf der gerade durch das Netz geht. Wäre schön wenn wir uns dort sehen!


Wir laden die Menschen der Neustadt dazu ein, mit uns durch ihr Viertel zu laufen und ihre Solidarität zu zeigen

Sonntag / 14. Februar
Treffpunkt 14 Uhr am Albertplatz (Artesischer Brunnen)

Der Anlass:

Rechter Angriff in der Neustadt: Neo-Nazi schlägt auf Jugendliche ein: Eine Person musste ambulant behandelt werden.

In der Nacht des 10. Februars kam es gegen 02:00 Uhr auf der Alaunstraße zu einem rechten Angriff auf eine Gruppe von vier Jugendlichen. Zuerst bepöbelte der Angreifer die Gruppe und schlug daraufhin auf eine der vier Personen ein. Die anderen Jugendlichen zeigten sich solidarisch, indem sie eingriffen, anstatt zuzusehen. Der Neo-Nazi beschimpfte sie als „scheiß linke Zecken“ und schlug auf weitere zwei Personen ein. Eine junge Frau musste ambulant versorgt werden. Sie erlitt eine Prellung des Jochbeins sowie eine blutige Nase. Die vier Jugendlichen sind noch immer schockiert von der Tat. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

Weiterlesen

Erdogans neues Reich

Zwischen neo-osmanischen Allmachtsansprüchen, dem Krieg gegen die kurdische Bevölkerung und der Abschottungspolitik der EU
präsentiert von AusserKontrolle und Internationalistisches Zentrum Dresden

Die Lage in der Türkei eskaliert zusehends. Im Süd-Osten des Landes muss mittlerweile von einem offenen Krieg gegen die kurdische Bevölkerung gesprochen werden. Im restlichen Land reagiert das Regime Erdogans mit Einschränkungen der Presse- und Redefreiheit und lässt Kritiker*innen verhaften

  • Audio/Visual live Performance mit 2/5 BZ aus Istanbul
    09.02.2016 | 18 Uhr | HfBK (Brühlsche Terrassen)
  • Vortrag zur Lage in der Türkei mit Ismail Küpeli
    10.02.2016 | 18 Uhr | HfBK Güntzstraße / Sachsenplatz

Weiterlesen