22.02. Küche für Alle + Filmvorführung “Das Schweigen beenden” und Vorstellung des “Bündnis für Pflege”

Essen, Filmvorführung und diskussion | 22.02. | 18 Uhr Essen | 19 Uhr Filmvorführung | IZ Dresden

Trotz aller Versprechungen, gerade in der Coronakrise, hat sich die Situation in der Pflege nicht verbessert. Gerade in der Altenpflege ist die Lage erschütternd. Nach wie vor werden Altenpflegeeinrichtungen privatisiert, am Personal und am Lohn gespart. Es geht um Profit und nicht um die Menschen, die in der Altenpflege arbeiten und nicht um jene, die gepflegt werden. Trotz aller Anstrengungen werden Pflegekräfte ihren Ansprüchen für eine gute Pflege nicht gerecht.

Der Film „Das Schweigen beenden“ ist vom „Bündnis für Pflege Dresden“ 2021 gedreht worden. Vier Kolleginnen erzählen dort über ihre Erlebnisse und die Auswirkungen des Kapitalismus in der Pflege. Sie geben einen Einblick in einen Berufsalltag, der ihnen häufig alles abverlangt  und oft krank macht. Jedoch könnte der Beruf so schön sein, wenn nicht die kapitalistische Verwertungslogik regieren würde und es infolge dessen mehr Personal, mehr Zeit und bessere Bezahlung gäbe.

 

Gegen jeden Krieg – Offenes Frühstück der Kampagne Women Defend Rojava (FLINTA only)

by Women Defend Rojava Dresden

Offenes Treffen | 04.02. | ab 10 Uhr Frühstück | 11 Uhr Bildung | KuRSiF, Oskarstraße 1

Die feministische Kampagne Women Defend Rojava wurde 2019 von der Frauenbewegung Rojavas ins Leben gerufen. Seit 2012 findet in Nord- und Ostsyrien (Westkurdistan / Rojava) der Aufbau einer basisdemokratischen, ökologischen und geschlechtergrechten Gesellschaft statt. Die kurdische Freiheitsbewegung sieht das Patriarchat als Grundlage von Herrschaft und Unterdrückung. Der feministische Widerstand steht für sie – und auch für uns – daher im Zentrum des Kampfes für eine befreite Gesellschaft. „Gegen jeden Krieg – Offenes Frühstück der Kampagne Women Defend Rojava (FLINTA only)“ weiterlesen

31.01.2023 Filmvorführung “Der laute Frühling”

Filmvorführung | 31.01. | ab 19 Uhr | IZ Dresden, Riesaer Straße 32 (Turm D, 1.OG)

 

Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen 1992 sind die jährlichen CO2 Emissionen nicht gesunken, sondern um 60% gestiegen. Warum? Wie könnte eine Gesellschaft aussehen, die in der Lage wäre den Klimawandel einzudämmen? In der Klimabewegung setzt sich zwar mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass Kapitalismus und Klimaschutz unvereinbar sind, es fehlt aber eine Vorstellung davon, wie wir einen Systemwandel herbeiführen können. Der laute Frühling skizziert, wie die tiefgreifende Veränderung, die wir brauchen, aussehen könnte.

In einer Situation, in der das öffentliche Bewusstsein für die drastischen Konsequenzen des Klimawandels rapide wächst, lenkt der Film die Aufmerksamkeit auf den Elefanten im Raum: Woher kommt die politische Macht, die Dinge tatsächlich zu ändern?

Hier gehts zum Trailer vom Film: https://de.labournet.tv/der-laute-fruehling-release-trailer

Interview mit der Filmemacherin: https://www.akweb.de/bewegung/labournettv-der-laute-fruehling-klimabewegung-geht-mal-arbeiten/

25.01.23 Küche für Alle + Buchvorstellung “Stimmen”

Essen und Buchvorstellung | 25.01. | 18 Uhr Essen | 19 Uhr Buchvorstellung | IZ Dresden

Am 25.01. laden wir zur Küche für Alle und anschließender Buchvorstellung ein. Los gehts ab 18 Uhr im internationalistischen Zentrum mit lecker Essen. Ab 19 Uhr begrüßen wir Künstlerin und Herausgeberin Nazanin Zandi zur Präsentation des Buches und Projektes “Stimmen”.

BUCHPRÄSENTATION STIMMEN „25.01.23 Küche für Alle + Buchvorstellung “Stimmen”“ weiterlesen

Offener Kurdistantreff (FLINTA only) im Januar

by Women Defend Rojava Dresden

Jin! Jiyan! Azadî! – Frauen! Leben! Freiheit!
Seit Mitte September kennt diesen Spruch die ganzen Welt. Ein Slogan, der für nicht weniger steht, als die Frauenrevolution. Ein Slogan, der den Kampf der Frauen und Menschen weiterer unterdrückter Geschlechter gegen das patriarchale System bedeuten. Worte, in denen wir auch all unsere Freund:innen hören, die schon für diesen Kampf ihr Leben gegeben haben. „Offener Kurdistantreff (FLINTA only) im Januar“ weiterlesen

Jahresabschluss – Küche für alle + Feuertonne

Essen und Feuertonne | 22.12. | ab 18 Uhr | IZ Dresden, Riesaer Straße 32 (Turm D, 1.OG)

Zum Jahresabschluss im IZ gibt es nochmal eine Küfa. Es wird Essen, Feuertonne, alkoholfreien Punsch und Glühwein geben. Komm vorbei und lerne uns kennen, quatsche mit uns oder komme einfach nur wegen dem kostengünstigen Essen. Wir freuen uns auf dich!